Monat: Februar 2020

Scheinfeld – Mit Jürgen Wittmann vom TV48 Coburg und Lothar Greiner vom DJK/TSV Rödental zeigten bei der Offenen Kreismeisterschaft Crosslauf in Scheinfeld gute bis starke Leistungen. M40-Läufer Jürgen Wittmann konnte seinen tollen Erfolg des Vorjahres nicht wiederholen, ohne aber zu enttäuschen, er gewann 2019 die Mittel-und Langstrecke. Er verbesserte gegenüber 2019 auf der Langstrecke von 8400 Meter seine Zeit um sage und schreibe zwei Minuten. Gegen Ende des Rennens musste er den deutlich jüngeren M20-Läufer Theodor Schell vom LSC Höchstadt-Aisch ziehen lassen und ging mit 28:43 Minuten als Gesamtzweiter ins Ziel. Dass er damit seine M40 hoch überlegen für sich entschied, dürfte jedem klar sein.

Seniorenläufer Lothar Greiner stellte sich über die Mittelstrecke (2800 Meter) und Langstrecke (8400 Meter) der Konkurrenz. Mit Platz zwei über 2800 Meter und Platz vier über 8400 Meter durfte der M65-Läufer zufrieden sein.

Bericht: Ulrich Zetzmann

Menü