Saisonauftakt mit Weißwurstfrühstück

Leichtathletik

Coburg – Auch wenn die Laufsaison für die Aktiven der 48er Leichtathletikabteilung nie wirklich endet, so starten sie doch jedes Jahr im April, mit einem gemeinsamen Lauf und einem Weißwurstfrühstück, in die kommende Saison. Neben den Weißwürsten gab es Käseplatten, Laugenstangen, Laugenbrezeln und jede Menge Kuchen. Gleichzeitig wurden die neu angeschafften Poloshirts verteilt. Ein großer Dank geht an Monika Zeidler, die das Frühstück perfekt organisiert hat.

Vorheriger Beitrag
Männerteam knackt Streckenrekord beim Erlangener Winterlauf
Nächster Beitrag
Reges Interesse am Laufkurs „Fit für 10“
Menü