Zwei Siege für 48er Schüler beim 4. Maintal Crosslauf

Leichtathletik

Kemmern – Beim 4. Maintal-Crosslauf in Kemmern, wo auch die Bayerische Crossmeisterschaft stattfand, war der heimische Nachwuchs vom TSV Staffelstein, TV 48 Coburg und dem TV Schwürbitz bei den Einlageläufen sehr erfolgreich. Bei guten Bedingungen zeigte der Nachwuchs, dass er sich auf dem richtigen Weg befindet, was die gute Nachwuchsarbeit in diesen Vereinen unterstreicht.

Die Schülerklassen bis M/W 13 und jünger mussten 1250 Meter zurücklegen, was die Kids mit Bravour taten.

Hier die Sieger und Platzierten. Noah Möller vom TSV Staffelstein war als M11 Läufer mit 4:27 Minuten schneller als die beiden älteren Schülerklassen! Mit 4:27 Minuten siegte er klar überlegen vor seinen Vereinskameraden Luca Rose. In der M10 ließ Ben Ruckdäschel vom TV 48 Coburg seiner Konkurrenz ebenfalls keine Siegchance, mit 4:49 Minuten lag er klar vor Peter König vom TV Schwürbitz. Vierter Ben Jiptner aus Bad Staffelstein. Anna Brückner (W13) und Hannes Jäger (M13), beide TSV Staffelstein, ließen sich den Klassensieg nicht nehmen. W13: 3. Anna König, ebenfalls TSV Staffelstein. M13: 2. Louis-Maximilian König TV Schwürbitz. Mit David Wölfe setzt sich ein weiterer Läufer des TV 48 Coburg in den Mittelpunkt. Er lief in der M12 als Sieger 4:35 Minuten. Einen weiteren Sieg verbuchte Roman Martin vom TSV Mönchröden in seiner M9. Weitere Schülerergebnisse: W10 3. Katharina Degen TV Schwürbitz, 4. Lena Kurpanik, 5.Lena Zillig, beide TSV Staffelstein. Leni Rose TSV Staffelstein 2. der W11.

Beim Rennen über 5000 Meter setzte sich die Seniorin Petra Kurpanik (W40) vom TSV Staffelstein relativ knapp gegen Anke Härtl (W50) vom Rennsteiglaufverein durch. Härtls Lebenspartner Stephan Bayer, seit Jahren in Deutschland in seiner M55 beim Halbmarathon, Berglauf und 10 Kilometer ungeschlagen. Der EX-Rödentaler musste sich nur den Sieger, ein Läufer der M30, knapp geschlagen geben. M40: 2. Oliver Bühling Run and Bike-Team Coburg.

Bericht: Ulrich Zetzmann

Vorheriger Beitrag
Gold, Silber und Bronze bei den Bayerischen Crosslauf-Meisterschaften
Nächster Beitrag
Dorschner erweitert Medaillensammlung
Menü