Timo Gieck gewinnt Erntedanklauf in Roßtal

Leichtathletik

Roßtal. Timo Gieck vom TV 1848 Coburg hat das schöne Herbstwetter noch zu einer spontanen Teilnahme am Erntedanklauf in Roßtal genutzt. Für die Läuferinnen Läufer standen zwei Strecken zur Verfügung, über 8,5 und 17,8 Kilometer. Timo entschied sich für die 17,8 Kilometer. Durch das sonnige Herbstwetter und die trockene Strecke herrschten ideale Wettkampfbedingungen, die teilweise Trail ähnliche Strecke hat es allerdings in sich. Häufig wechselt der Bodenbelag und es geht ständig bergauf und bergab. Für Timo lief es an diesem Tag sehr gut. Er setzte sich sofort an die Spitze und konnte den Lauf in 1:12:57 Stunden mit über 2 Minuten Vorsprung klar für sich entscheiden. Ein Pokal, Urkunde und eine Flasche fränkischer Federweißer waren der Lohn für seinen Sieg in Roßtal.

Weitere Informationen unter www.erntedanklauf.de.

wg

Vorheriger Beitrag
Zweiter Platz für Alexander Finsel beim 23. Abt-Degen-Lauf
Nächster Beitrag
Online Essensbestellung für die Jahresabschlussfeier
Menü