Klasse Ergebnis für Holger Federmann

Leichtathletik

Zieleinlauf von Holger Federmann beim Logicom Cyprus Marathon.Paphos / Zypern – Holger Federmann, Langstreckenläufer des TV 48 Coburg, nutzte einen Kurzurlaub auf Zypern beim traditionellen Logicom Cyprus Marathon erfolgreich an den Start zu gehen. Beim Halbmarathon über 21,1 Kilometer erkämpfte er sich im Feld der 630 Teilnehmer aus ganz Europa Platz sechs im Gesamteinlauf und den überlegenen Sieg in seiner M40 mit 1:21:02 Stunden. Holger Federmann hatte im Ziel als Sieger der M40, die zahlenmäßig mit 63 Läufern stark besetzt war,  über 4:30 Minuten Vorsprung auf den Zweitplatzierten. Das Wetter am Wettkampftag war optimal, es herrschten 20 Grad. Lediglich der starke Gegenwind  und ein kräftiger Anstieg zwischen Kilometer elf und zwölf hat, wie der 48er meinte, ziemlich weh getan. Er ging das Rennen relativ schnell an, so dass er in der zweiten Hälfte etwas einbrach, was ihn aber nicht daran hinderte seinen überlegenen Klassensieg nach Hause zu laufen.

Bericht: Ulrich Zetzmann

Vorheriger Beitrag
Tolle Leistungen unserer Leichtathletikkinder
Nächster Beitrag
Mannschaftswertung geht an den TV 48 Coburg
Menü